Seminarleitung

Wolfgang Bracht

Jahrgang 1962 Vater von zwei erwachsenen Töchtern. Diplom-Religionspädagoge, Familiensteller, Paartherapeut und Human Design Berater. Über 40-jährige Erfahrung im Bereich Körper- und Energiearbeit mit verschiedenen Ausbildungen.

Seit 1993 intensive Beschäftigung mit dem Familienstellen. Ausbildung zum Familiensteller mit Traumatherapie nach Peter Levine bei Sneh Victoria Schnabel. Fortbildungen in systemischer Traumaarbeit bei Anngwyn St. Just und in der Traumaarbeit nach Thomas Trobe. Ausbildung zum Innere-Kind-Arbeit- und Co-Dependency-Therapeuten bei Thomas und Amana Trobe.

Leitung von Familienaufstellungs-Seminaren, Jahresgruppen und Einzel- und Paar-Sitzungen in Freiburg und anderen Städten in Deutschland, der Schweiz und Italien seit 2002. Ausbildungsleiter seit 2009.

Porträt GudrunGudrun Laquai

Jahrgang 1963, Mutter von einem erwachsenen Sohn. Erzieherin, Heilpädagogin, Familienstellerin, Innere-Kind- und Paartherapeutin und Bachblüten-Beraterin.

2005/06 Bachblüten-Ausbildung bei Götz Blome. 2011/12 Ausbildung zur Familienstellerin mit Traumatherapie bei Wolfgang. 2013/14 Ausbildung zur Innere-Kind-Arbeit- und Co-Dependency-Therapeutin bei Thomas und Amana Trobe.

Gemeinsam mit Wolfgang Leitung von Familienaufstellungs-Seminaren, Jahresgruppen und Einzel- und Paar-Sitzungen seit 2012.

Wolfgang-Bracht Gudrun-Laquai

 

Zu uns:

Wir sind seit 2012 ein Paar und arbeiten seit dem zusammen. Unser gemeinsames Anliegen ist es, Menschen tiefer in ihre Verletzlichkeit zu führen und sie dadurch ihrer Essenz, ihren Potentialen und ihrer Beziehungsfähigkeit näher zu bringen.

In unseren Seminaren leitet Wolfgang die Aufstel-lungen und Innere-Kind- und Traumaarbeits-Prozesse. Gudrun begleitet diese, indem sie den Raum hält und `Fels in der Brandung´ ist. Durch achtsame Berührung und ihre Gabe, tiefste Prozesse mit Hingabe zu begleiten, trägt sie zu einem sehr sicheren und tiefen Heilungsraum bei.